·Femsub

Devote Frau, Slavin

Neuland  11-2017

 

 

Alleine stehe ich an der Elbe und lasse meinen Blick in Richtung Meer schweifen.
Ich habe dieses Jahr tatsächlich nicht geschafft, das ich mir die Zeit nehme und an meine geliebte Nordsee zu fahren. Dabei gab es genügend Anlässe oder Ereignisse, bei denen ich einfach nur weg wollte, weit weg.
Kurz vor Dezember. 
In wenigen Wochen wird auch dieses Jahr vorbei sein und Teil meiner vergangenen Geschichte werden. Ich setze mich auf eine Kaimauer und lasse die Beine baumeln. Beobachte die Wellen und lasse meinen Gedanken freien Lauf.

Der Teppichklopfer 04 / 2016

 

Ideen kommen vom sehen, so wie Wege beim Gehen entstehen.

Es können Phantasien daraus werden, die einen zum Träumen bringen.

Aber was hält einen davon ab diese Phantasien oder Träume wahr werden zu lassen?

Klare Antwort: Nichts!

Denn alles was man freiwillig und gerne tut, ist es das auf jeden Fall wert. Am allerbesten ist sowas, wenn man jemanden hat, mit dem man diese Ideen und Phantasien umsetzen kann.