Sklavin

Die Messe - Livias Versteigerung

Die zweite Kurzgeschichte zum Messe-Thema auf Animal Planet. Viel Spaß beim Lesen! 

 

Animal Planet

Dies ist das Jahr 2327. Vor über einem halben Jahrhundert landeten die ersten Siedler auf einem Planeten, der beinahe wie ein kleinerer Bruder der Erde wirkte. Neben der Größe unterschieden sich die Planeten nur dadurch, dass es auf diesem Planeten keine eigene Tierwelt gab.

Erziehung von Katrin - Teil XIX

...der 19. Teil wurde bereits korrigiert, daher kann ich ihn schon einstellen...leider erreiche ich meine Korrektur Leserin nicht mehr, daher warte ich mal noch mit dem 20., bis ihn mal jm. gelesen hat...wenn jm. will...gerne..

 

XIX.

 

Der nächste Tag war endlich Ferien und ich konnte ausschlafen.

Dominiques Antwort - Teil 1/2

Vor vielen Jahren, als Gerwalt noch nicht unter die Bestseller-Autoren gegangen war, hatte er im Netz eine Geschichte veröffentlicht über die Entführung einer Jamaikanerin namens Dominique. Diese Geschichte ist mittlerweile nicht mehr frei verfügbar, sondern liegt zu Recht nur noch in gedruckter Form vor. Mich jedenfalls hat sie damals sehr bewegt und zu einem eigenen Text inspiriert, der mittlerweile seit gut sechs oder sieben Jahren auf meiner Festplatte schlummert.

Mein Weg - wie ich zur Käfigsau wurde Teil V

...und noch ein Teil der Käfigsau...hab ich mal erwähnt, dass ich durch einen Mitgliedsnamen hierauf dieser Seite dazu inspiriert wurde? Den Namen fand ich Klasse und regte meine Fantasie an...naja, das Ergebnis lest ihr hier ;-)...wenn Ihr weitere Vorschläge habt, schreibt sie mir!

 

 

Mein Weg - wie ich zur Käfigsau wurde Teil V

 

Ein kleiner Raum, indem sich eine vergitterte Zelle und zwei kleine Käfige befanden.

Black Whore XII.

 

Maria erzählt Joe ihre Geschichte, wie sie zur "Black Whore" der Familie Freeman wurde!

In diesem Teil kommt noch eine Polizistin dazu, die einen ähnlichen Weg geht!

XII.

 

Joe sah das glitzern in Marias Augen, als sie davon erzählte, „Christine grinste mich an und natürlich wusste ich, was sie meinte.

Erziehung von Katrin - Teil XVIII

Ich hab den Text bereits nummeriert und dachte ich hätte ihn eingestellt...finden konnte ich ihn nicht...daher jetzt...wie immer, freue ich mich über konstruktive Kritiken!:-)

 

XVIII

 

Am nächsten Abend, der Tag über war schrecklich, ich war dank dem Klitrohr dauernd hoch Geil und konnte nichts dagegen tun - traf ich mich um 20 Uhr mit Fatma im Enchilada in der Gabelsbergerstraße, dort aßen wir zwei.

Svenja - ein Jahr als Sklavin eines Lords 17. Teil

17. Teil

 

Maria hatte inzwischen mindestens dreißig Peitschenhiebe auf jede Körperseite erhalten. Deutliche Striemen waren zu sehen. Die beiden Bedienten tauschten ihre Plätze und das Peitschen ging weiter. Sie schlugen hart und kompromisslos zu und Maria schrie immer lauter. Nach wiederum ca. dreißig Schlägen hörten die beiden Männer kurz auf, ließen sie ein wenig Luft holen und versetzten ihr dann jeweils fünf feste Schläge zwischen die Beine. Sie trafen die Schamlippen ganz genau und schmerzten ungemein. Maria schrie.